Select Page

Abnehmen mit Hypnose

Hypnose-Hörbuch für unbeschwertes Abnehmen.

Ohne Hunger. Ohne erneutes Zunehmen. 3-mal wöchentlich hören.

 

Abnehmen ohne Hunger

Weniger essen, schneller satt. In der AMITA-Hypnose wird ganz ohne OP das mentale Magenband gesetzt. Als Hörer entscheiden Sie selber, ob Sie es ganz stark oder sanft spüren möchten. Das Band sorgt für eine hypnotische Verkleinerung des Magens, sodass Sie ohne konkrete Diät weniger essen.

30 Minuten hören

Das AMITA-Hörbuch besteht aus 5 Hypnosen, die im wöchentlichen Wechsel gehört werden. Für einen nachhaltigen Abnehmerfolg reicht es also, wenn Sie sich an 3 Tagen in der Woche die Zeit für eine 30-minütige Hypnose nehmen. Nebeneffekte: Stressabbau und besserer Schlaf.

Individuelle Zufriedenheit

Die Hörbücher begleiten Sie bei einem kleinen oder ganz großen Abnehmziel. Realistisch sind 3 Kilo ohne Jojo-Effekt bis zu 30 Kilo im ersten Jahr. Sollte es doch einmal stocken, sind wir da. Wir möchten, dass Sie erfolgreich sind. Bevor Sie aufgeben, wenden Sie sich mit Fragen an uns.

Die AMITA-Methode: Abnehmen mit Augen zu. Abnehmen mit Leichtigkeit.

Abnehmen mit Hypnose integriert neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung, kognitiven Verhaltenstherapie, der Ernährungs- und Präventionslehre. Jede Woche hören Sie eine andere Hypnose. Jede Hypnose setzt verschiedene Mental-Techniken ein, um alle Themen für einen nachhaltigen Abnehmerfolg zu unterstützen.

  • Hypnose 1: Magenverkleinerung & Sättigungsgefühl
  • Hypnose 2: Ernährungsgewohnheiten & Bedürfnisverknüpfungen lösen
  • Hypnose 3: Stoffwechsebeschleunigung
  • Hypnose 4: Übergewichtsmuster & Abnehm-Blockaden loslassen
  • Hypnose 5: Anti-Jojo-Effekt & Magenband entfernen

Abnehmen mit Hypnose?

Der Hypnosezustand ist eine herbeigeführte Konzentration — die hypnotische Trance. Abnehmen mit Hypnose funktioniert unabhängig von einer bestimmten Diätform. Jede Diät ist eine simulierte Hungersnot, gegen die der Wille nicht ankommt. Wissenschaftlich fallen auf den Willen nur 2% unserer Hirnaktivitäten. Über 98% werden vom Unterbewusstsein gesteuert, aus den dort gespeicherten Gewohnheiten. Hypnose legt den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein. In der inneren Bilderwelt ist es also möglich, Dinge zu leisten, die mit dem Willen unmöglich sind. Spitzensportler setzen die Methode erfolgreich ein. Der verzweifelte Kampf gegen die Pfunde muss nicht ewig währen. Lebenslange Gewohnheiten können direkt an der Quelle verändert werden.

Das AMITA-Programm des Instituts für Hypnose und verwandte Verfahren

Moderne Techniken

Damit auch Unerfahrene sicher in den erforderlichen Absenkungszustand kommen, sind in die Hintergrundmusik binaurale Schwingungen eingewoben. Alle Wahrnehmungskanäle werden angesprochen. Die erfahrene Hypnosetherapeutin wird Sie auf ihre liebevolle Art immer in eine stabile Trance hinein und sicher zurück ins Wachbewusstsein führen.

Begleitheft & Farbkarte

Zusätzlich zu den 5 Hypnosen ist ein 16-seitiges Begleitheft enthalten mit weiteren Inhalten wie der Wissenschaft hinter der Hypnose, Sofort-Hilfe bei Heißhunger, Tipps für das Hören. Ein weiteres Element von AMITA ist eine Farbkarte für Kühlschrank & co. bei Hungergefühl. In die Farbe Grün wird während der Hypnosen ein Gefühl von Sättigung verankert.

 

Im Alltag leicht zu integrieren

Eine Hypnose dauert ca. 20 bis 35 Minuten. In den ersten vier Wochen wird 3- bis 4-mal wöchentlich eine Hypnose gehört. Später nur noch 2-mal in der Woche, bis das Wunschziel erreicht ist.

„Nach der Blockadenlösung auf CD 4 hörten meine unerklärlichen Heißhungerattacken auf und ich nahm endlich weiter ab.“

Katrin B.

„Überhaupt kein Hungergefühl mehr.“

Christa Krebs, Lehrerin

„... sind meine Heißhungerattacken vollständig verschwunden. Ich benötige keine kleinen Zwischenmahlzeiten mehr, um die Zeit zwischen den Hauptmahlzeiten zu überbrücken.“

Christina B.

„Plötzlich schießen mir Gedanken in den Kopf, iiiiihhhh, zu süß, iiiiihhhh, zu fettig. Bei gesunden Lebensmitteln wie Salat kommt die innere Stimme mit 'Hmmm, schön frisch und knackig.“

Cornelia S.

So leicht geht „Abnehmen mit Augen zu“

Bestellen.

In unserem Shop können Sie das AMITA-Hörbuch bequem für 78€ per PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, SOFORT Überweisung oder Vorkasse bestellen. Es fallen keine Versandkosten oder weiteren Gebühren an.

Sofort herunterladen.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie sofort Zugang zu den 5 mp3-Hypnosen und können Sie direkt herunterladen. Das Begleitheft und die Farbkarte werden Ihnen zusätzlich zur digitalen Version per Post zugesandt.

Augen zu und abnehmen.

Hören Sie jeden 2. Tag eine Hypnose und erleben Sie, wie sich Sättigungs- und Durstgefühl, Stoffwechsel, Nahrungswahl, Bewegungsmotivation und Abnehm-Blockaden positiv verändern.

Hörproben für das Programm zum Abnehmen mit Hypnose

Hypnose 1: Magenverkleinerung

Erste Woche: Setzen des Hypnose-Magenbandes mit vergleichbaren Effekten wie bei einem „echten“, doch völlig symptomfrei. Außerdem wird Ihnen der Wechsel in den Alpha-Zustand vertraut, damit Ihr Nervensystem stabile Wege formen kann, die es dann später zuverlässig selber geht.

Hypnose 2: Ernährung

Zweite Woche: Nun geht es neben der Menge der Nahrung um die Art der Nahrungswahl. Die Hypnose legt neue Spuren für gesündere Trink- und Essgewohnheiten – individueller Genuss geht dabei niemals verloren. Außerdem wird Wasser zu Ihrem Lieblingsgetränk, damit Sie gesund abnehmen und entgiften.
 

Hypnose 3: Stoffwechsel

Dritte Woche: Mit der hypnotischen Schaltzentrale werden Ihre Organsysteme reguliert, Ihr Stoffwechsel beschleunigt. Die Suggestion des Hypnose-Magenbandes braucht Erneuerung und Wohlfühl-Anpassung.
 

Hypnose 4: Übergewichtsmuster lösen

Vierte Woche: In diesem Hypnose-Hörbuch werden Abnehm-Blockaden aufgespürt und auf unbewusster und dadurch nachhaltiger Ebene aufgelöst. Außerdem werden Sie Ihr Wunschgewicht in einem Mind Movie visualisieren.

Hypnose 5: Zielerreichung mit Anti-Jojo-Effekt

Die fünfte Hypnose ist optional. Sie setzen Sie dann ein, wenn Sie das Magenband lösen möchten oder wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben und das Ergebnis absichern mögen.
 

„Ausgangsgewicht war 87. Am Anfang ging es schleppend, aber dann – stetig – 10 Kilo […]. Das Magenband kein Problem. Nach Diäten habe ich immer doppelt zugenommen, und dann ist man den ganzen Tag nur mit der Uhr beschäftigt. Man denkt eben nicht mehr dran. […] Außerdem hat es eine antidepressive Wirkung. Ich kann endlich wieder durchschlafen.“

Annelie Richter, 42, Studienassistentin, Landesklinikum Berlin

„Bei meiner Lymphkrankheit hat sich das sehr positiv bemerkbar gemacht, also bei mir sind es schon 2cm weniger an den Oberschenkeln. Meine Therapeutin war erstaunt, dass es sich so gelegt hat. Meistens hat man diesen Erfolg nur, wenn man in einer Lymphklinik war [...]. Ich bin auch wesentlich ruhiger geworden, von meiner ganzen Wesensart.“

Anita Wyrwa, Hausfrau

„Ich bin erst bei der dritten Woche angekommen, deswegen kann ich nicht das ganze Programm beurteilen. Abgenommen habe ich noch nicht viel, allerdings habe ich kein hohes Ausgangsgewicht. […] Der Heißhunger auf Süßes ist längst nicht so ausgeprägt, wie es vor den CDs war. Es wird eine gute Satzmelodie angewandt, so dass man richtig mitgehen kann.“

Ilka S.

„Es geht! Habe durch die VHS bei einer „Schnupperstunde“ das Abnehmen durch Hypnose kennengelernt und war gleich begeistert. Bin dann im Internet auf die Seite von Frau Gerling gestoßen. Seit Anfang April höre ich diese und habe seitdem fast 10 kg abgenommen; werde weitermachen. Mit diesem Programm werde ich es schaffen, ganz sicher!“

Johanna L.

„Helfen mir sehr, Heißhungerattacken herunter zu fahren. Dabei habe ich in 4 Wochen (mit Osterleckereien) 3,5 kg verloren. Ich hatte einfach nicht so oft an Essen denken müssen. Die wohltuende Stimme habe ich genossen. […] Ebenfalls möchte ich die Betreuung bei anstehenden Fragen, die sehr liebevoll und ausführlich beantwortet worden, hervorheben.“

M. Hesse

„Ich habe schon alle Diäten und Mittelchen versucht. Nun dachte ich, schaden kann es nicht. Und es hilft. Ich habe 4,5 kg abgenommen. Nur das viele Wassertrinken haben mir zuerst etwas Probleme gemacht. Ich freue mich jeden Abend auf das Anhören, es tut sehr gut und hält, was es verspricht, wo bekommt man das schon. Ich bedanke mich herzlich.“

P. Tangermann

Über die Autorin der AMITA-Hörbücher

Mit der Erfahrung von über 10000 Hypnosesitzungen gehört Friederike Gerling zu den führenden Hypnosepraktikern im deutschsprachigen Raum. Sie ist seit 20 Jahren NGH-Hypnosetherapeutin und Lehrausbilderin. Die Hypnose rettete der vierfachen Mutter einst das Leben, als sie schwer erkrankte und die Arbeit mit der inneren Bilderwelt entdeckte. Mit dem praxiserprobten hypnotischen Abnehmprogramm möchte Sie jedem eine Methode ermöglichen, mit Leichtigkeit Gewicht zu reduzieren und wirksame Gesundheitsvorsorge zu betreiben.

„Egal, wie Sie sich entscheiden – ich wünsche Ihnen auf Ihrem Weg alles Gute. Jeder Mensch ist etwas Besonderes. Und das gilt immer und unabhängig vom Körpergewicht. Wir wünschen Ihnen viel und sicheren Erfolg. Und Freude mit Ihrer ganz eigenen, geheimnisvollen Trance-Welt.“

Friederike Gerling

Häufige Fragen

Ist eine echte Hypnosesitzung nicht besser?

Das kann man so nicht sagen. Hypnose wirkt durch Wiederholung. Können Sie es sich leisten, wöchentlich einen Hypnosetherapeuten aufzusuchen, ist das gut. Wir haben aber oft auch Fälle, bei denen das Hören der Hörbücher effektiver war.

Muss ich immer zur selben Zeit hören?

Es macht nichts, wenn Sie zu verschiedenen Tageszeiten hören (obwohl es für die erste Woche ETWAS besser ist, es zur selben Zeit zu hören, aber man kann es sich nicht immer aussuchen und sollte sich deswegen nicht stressen). Es kann sein, dass Sie sich für die Dauer der Hypnose schläfrig fühlen, das ist normal. Nach der Hypnose fühlt man sich dann aber so erfrischt wie nach ein paar Stunden gesunden Schlafs (das liegt an der Wirkung von Trance auf unser Gehirn).

Warum gleich fünf Hypnosen?

Mit dem modularen Aufbau wird ein neuer Ansatz bei der Strategie, per Hörbücher abzunehmen, verfolgt. Der modulare Aufbau möchte dazu beitragen, den prinzipiellen Nachteil von Abnehm-CDs, die nur eine – immer gleichlautende – Hypnose wiederholen, auszugleichen: Da der Abnehmprozess erfahrungsgemäß verschiedene Phasen hat, glauben wir, dass diesen Phasen auch unterschiedliche Hypnosetexte korrespondieren sollten.​

Muss ich jetzt lebenslang die Hörbücher hören?
Die hypnotische Arbeit ist wie das Legen neuer Spuren. Wenn Sie in den letzten Jahren oder bereits Ihr ganzes Leben zu viel oder falsch gegessen haben, kann man sich dies wie eine tiefe Spur im Schnee vorstellen. Sie sind sie immer wieder gegangen, was verständlich ist, da unser Gehirn lieber bekannten Spuren folgt. Wenn Sie das Programm 6 Wochen lang gehört haben, haben Sie begonnen, eine neue Spur im Tiefschnee zu formen. Dies geht im Zustand der Trance recht schnell, so dass sich über die „ausgelatschte“ Spur auch bereits neuer Schnee gelegt hat. Wenn Sie 3 Monate gehört haben, sind die Muster so im Unterbewusstsein verankert, dass Sie keine Sorge zu haben brauchen, dass alles wieder zurück geht. Hypnose bedeutet, selber die Kontrolle über die wunderbaren Möglichkeiten unserer schier endlosen Leistungsmaschine im Gehirn zu bekommen und mit klaren, wiederholten ersten Schritten kann die Umsetzung im Alltag dann ganz unbewusst ablaufen.
Kann ich mit Hypnose meinen Stoffwechsel aktivieren?

Ebenso wie Herzschlag, Blutdruck und pH-Wert sich mental beeinflussen lassen, kann auch Ihr Stoffwechsel unbewusst beschleunigt werden. Wir setzen dabei drei unterschiedliche Methoden ein: Aktivierung Ihres Bewegungspotentials, Schaltzentrale der Neuronen, direkte Suggestionen auf körperliche Prozesse. Prozessorientiertes Suggerieren ist eines der Erfolgsgeheimnisse der modernen Hypnose des 21. Jahrhunderts.

Was tun bei „Zucker“ ?

Wer an der „Zuckerkrankheit“ leidet, bei dem ist oft Übergewicht eine Folge. Darum haben wir großen Wert darauf gelegt, dass in allen fünf Schritten des Abnehmprogramms gezielte ausgleichende Suggestionen eingewoben sind. Diese komplexen hypnotischen Interventionen sollen die Funktion der Bauchspeicheldrüse harmonisieren und enthalten darüber hinaus direkte Anweisungen für eine sanfte Ernährungsumstellung. Das Zusammenspiel der kognitiven und suggestiven Elemente ist hier wichtig für nachweisbare Erfolge. Wir haben viele Klienten, die trotz Diabetes mit der AMITA-Methode gut abgenommen haben.

Kann man mit dem mentalen Magenband aus Versehen zu viel abnehmen?

Das ist unwahrscheinlich. Sobald Sie Ihr gesundes Gewicht erreicht haben, hören Sie die 5. Hypnose. Sie wurde extra entwickelt, um das Magenband zu lösen und für eine Stabilisierung des Gewichts ohne Jojo-Effekt zu sorgen. Dennoch darf die AMITA-Methode nicht bei Kindern oder Magersüchtigen eingesetzt werden.

Was passiert, wenn ich nicht regelmäßig höre?

Kaufen Sie das AMITA-Hörbuch nur, wenn Sie es schaffen, sich in den ersten vier Wochen 3- bis 4-mal pro Woche eine halbe Stunde für sich Zeit zu nehmen. Danach wäre es zwar gut, weiterhin regelmäßig zu hören, aber dann macht es nichts, wenn Sie einige Tage auslassen.

Wie sind die Erfolgsaussichten?

Von unseren Klienten nahmen viele im ersten Jahr bis zu 30 Kilo ab und hielten ihr Wunschgewicht bis zur Stichprobe 1 Jahr nach dem Abnehmzyklus, solange sie in der Erhaltungsphase das Programm mindestens einmal wöchentlich benutzten, Selbsthypnose einsetzten oder monatlich individuelle Erhaltungssitzungen nahmen. Die Hörbücher stellten sich in internen Tests als der individuellen Hypnosesitzung beim Therapeuten ebenbürtig heraus. Aus werberechtlichen Gründen dürfen wir solche – nicht unabhängigen – Zahlen nicht veröffentlichen bzw. nicht behaupten, dass dies allgemein für jeden gelte.

Ist das Magenband echt, mit OP?

Nein. Das mentale Magenband nach der AMITA-Methode ist ein rein mentales und darum auch sehr flexibles Magenband. Dafür ist keine OP notwendig. Sie müssen auch nicht ins Krankenhaus oder in eine Arztpraxis. Das Magenband wird mit den AMITA-Hörbüchern zum Abnehmen in Hypnose gesetzt. Es ist einfach, risiko- und schmerzfrei, denn es wird gründlich, Schritt für Schritt, gesetzt.

Ist die AMITA-Methode auch für Kinder?

Wir empfehlen den Einsatz ab einem Alter von 18 Jahren. Keinesfalls darf es bei Jugendlichen eingesetzt werden, die einen normalen BMI haben, der naturgemäß geringer ist als der von Erwachsenen. In Ausnahmefällen ist die AMITA-Methode – unser Abnehmprogramm durch Hypnose – ab ca. 12 Jahren einsetzbar, aber nur in Begleitung der Eltern und mit dem Haus- oder Kinderarzt.

Kann ich das mentale Magenband jederzeit auflösen?

Selbstverständlich können Sie das mentale Magenband jederzeit auflösen oder lockerer stellen. Dazu gibt es die spezielle Aufnahme, die im Set enthalten ist. Näheres erfahren Sie im ausführlichen Begleitheft.

Was, wenn ich Hilfe oder Rat brauche?

Wir sind für Sie da. Nicht nur per E-Mail (institut@hypnoseihvv.de), sondern auch per Telefon. Sie können uns werktags zwischen 9 und 16 Uhr unter unserer Praxisnummer 03391 34 81 34 anrufen. Sollten wir in Behandlungen sein, sprechen Sie Ihre Rückrufnummer auf den Anrufbeantworter. Entweder ich persönlich oder eine meiner Kolleginnen, die alle sehr viel Erfahrung in diesem Bereich haben, rufen Sie zurück. Das ist selbstverständlich kostenlos.

Was, wenn ich gar nicht hypnotisierbar bin? Oder kann ich gar für immer in Hypnose hängen bleiben?

Keine Sorge – die Mehrheit spricht auf Hypnose an: 95 Prozent der Bevölkerung. Manchmal braucht es ein paar Wiederholungen mehr. Das ist kein Problem. Metaanalysen von beinahe 10.000 Patienten in kontrollierten Therapiestudien zeigen, dass Hypnotherapie trotz zum Teil kurzer Behandlungszeiten in verschiedensten Bereichen hoch effektiv ist und dass die Wirkung nach der abgeschlossenen Behandlung zum Teil weiter ansteigt.​
Noch nie ist es passiert, dass jemand in Hypnose „stecken bleibt“. Spätestens mit dem natürlichen Aufwachen nach einem Schlaf sind Sie wieder normal und reorientiert in Ihrem Wachbewusstsein.

Überzeugt? Dann starten Sie Ihren Weg in ein neues Lebensgefühl.

Preis für das komplette Set. Keine Versandkosten. Sofortiger Zugang zum Download.