Wobei kann Hypnose helfen und was heißt für uns „helfen“?

Medizinische Hypnose kann in sehr vielen Lebensbereichen und Problemfeldern helfen, egal ob in geistig-seelischen oder in körperlichen Bereichen.

Wo medizinische Hypnose als Therapie indiziert ist, ist sie statistisch gesehen zu 70 Prozent erfolgreich (Quelle: Deutsche Gesellschaft für Hypnose DGH). Neben den allgemein statistischen Angaben gibt es aber auch unsere Praxiserfahrung.

Für uns bedeutet erfolgreich helfen: 

  • das Symptom wird in seiner Ursache erkannt und gelöst (zum Beispiel Ängste, Krebs)
  • das Symptom kann gefahrlos ohne Ursache abgestellt werden (zum Beispiel Rauchen)
  • ein Symptom kann zwar nicht ganz abgestellt, aber deutlich reduziert werden (zum Beispiel Tinnitus von 100 auf 20 %)
  • die Symptomwahrnehmung wird so verändert, dass man mit dem Problem viel besser und gelassener umgehen kann, ohne dass es ganz verschwindet (zum Beispiel chronischer Schmerz, Eifersucht, Sorgen)

Übersicht nach Symptombereichen

Bei diesen Themen und Problemen wird medizinische Hypnose eingesetzt, um auf mentaler und als Folge auf physischer Ebene in einem entspannten Zustand an gute Ergebnisse zu kommen.

Verhalten

  • Abnehmen oder Zunehmen mit Hypnose, sorgsamer Umgang mit dem eigenen Körper
  • Raucherentwöhnung mit Hypnose
  • Alkohol (maßvoll Trinken)
  • Schlafstörungen
  • Stress (akuter Stress, Dauerstress, Burnout)

Psyche und Psychosomatik

  • Ängste, Phobien, Panikattacken
  • Isolierte Phobien (zum Beispiel Spinnenphobie)
  • Flugangst
  • Reizdarm
  • Autoimmunerkrankungen
  • Warzen

Körperliche Beschwerden

  • Allergien
  • Operationen (Vorbereitung, Anästhesie durch Hypnose)
  • Krebs, Chemotherapie-Begleitung
  • Immunsystem
  • Neurodermitis
  • Tinnitus
  • Zahnarzt-Behandlungen

Schmerzen

  • Akute Schmerzen
  • Chronische Schmerzen
  • Phantomschmerzen
  • Neuralgien
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Fibromyalgie

Lebenshilfe

  • Selbsthypnose kann in vielen Bereichen des Lebens als Hilfe zur Selbsthilfe eingesetzt werden.
  • Hypnose bei Beziehungsproblemen, Eifersucht, Trennungsschmerz
  • Hypnose zur Stärkung des Selbstvertrauens, bei Selbstbeschränkungen,
  • Hypnose bei Prüfungsangst,
  • Hypnose bei Antriebslosigkeit, innerer Leere, Verzweiflung
  • Hypnose als Kreativitätspool für Künstler, Schriftsteller und andere kreative Berufsgruppen
  • Hypnose im Sport, zur Leistungssteigerung
  • Hypnose als Lernhilfe, zum Erlernen von Sprachen, zur Vermehrung von Lösungskompetenzen im Beruf
  • Trauerbewältigung

Kinder-Hypnose (auch Jugendliche)

Kinder ab vier Jahren profitieren von Hypnose, die hypnotischen Verfahren unterscheiden sich aber. Hypnosetherapeuten sollten speziell in Kinder-Hypnose ausgebildet sein, um erfolgreich zu arbeiten bei:

  • ADHS
  • LRS
  • Konzentrationsschwächen
  • Bettnässen
  • Mobbing
  • Ängste, auch Schulangst
  • Schmerzen
  • Stottern
  • Trauerbewältigung, auch bei verlorenen Haustieren
  • Schlafwandeln
  • Telepathie
  • Hellsehen

Viele Ziele auf körperlicher oder mentaler Ebene lassen sich mit Hypnose-CDs erreichen.

Übersicht nach Symptomen für Hypnose im Praxiseinsatz

Hier eine (unvollständige) Liste von Beispielen für Symptome und Probleme, bei denen Hypnose allein oder als Begleitmaßnahme Erfolg verspricht und mit denen wir und unsere Klienten positive Erfahrungen gemacht haben.

Behandlungsbeispiele finden Sie in unserem Artikel „Wobei hilft Hypnose?“ im Hypno-Wissen

  • Abnehmen (BMI <30) Adipositas (BMI >30)
  • ADS, ADHS
  • Alkohol
  • Allergien
  • Altersregression
  • Analgesie (Betäubung)
  • Anästhesie mit Hypnose
  • Ängste (soziale)
  • Angstzustände
  • Anpassungsprobleme bei Schicksalsschlägen
  • Anpassungsprobleme im Alter
  • Anspannung lösen
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsplatzprobleme
  • Asthma mit Panikattacken
  • Asthma ohne Panikattacken
  • Beratung Pflegeberufe
  • Besserer Schlaf
  • Bettnässen
  • Beziehungsverhalten (Eifersucht, Klammern)
  • Blockaden lösen
  • Bluthochdruck
  • Bossing
  • Brustvergrößerung (mental)
  • Bulimie
  • Burnout
  • Chemotherapie
  • Chronischer Schmerz
  • Depressionen
  • Eifersucht
  • Energetische Hypnose
  • Entscheidungsfindung
  • Entspannungstechniken
  • Erste Liebe
  • Erythrophobie (Errötungsangst)
  • Erziehungsberatung
  • Essstörung
  • Familienberatung
  • Fibromyalgie
  • Flugangst
  • Geburtshypnose Schmerz
  • Geburtsvorbereitung
  • Gedächtnistraining
  • Generationenkonflikte
  • Gesundheitsvorsorge
  • Gewalt an Schulen
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Gewichtsreduktion BMI < 30 Gewichtsreduktion BMI > 30
  • Hautprobleme
  • Heuschnupfen
  • Höhenangst
  • Hypnose Coaching
  • Hypnose-Demonstration (Show-Hypnose)
  • Immunstärkung (Psychoimmunologie)
  • Kinder-Hypnose (Phantasiereisen u.ä.)
  • Kinderwunsch
  • Klaustrophobie
  • Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
  • Kommunikation mit entfernten Personen
  • Kommunikation mit Tieren
  • Kommunikation mit Verstorbenen
  • Konfliktbewältigung
  • Konzentrationsförderung
  • Kopfschmerzen
  • Krebs
  • Lampenfieber
  • Leistungssteigerung
  • Lernen
  • Liebeskummer
  • Magenbeschwerden
  • Magersucht
  • Mediation
  • Meditationen
  • Menopause
  • Mentaltraining
  • Migräne
  • Mobbing
  • Motivationssteigerung
  • motorische Tics
  • MS
  • Nervosität
  • Neurodermitis
  • Panikattacken
  • Partnerschafts-/ Eheberatung
  • Paruresis
  • Phobien (isolierte)
  • Positives Denken
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
  • Prüfungsängste
  • Psoriasis
  • psychische Gesundheitsvorsorge
  • Psychohygiene-Training
  • Pubertät
  • Raucherentwöhnung
  • Redeangst
  • Regression
  • Reinkarnation Hypnose
  • Reizdarm
  • Rückenschmerzen
  • Rückführung frühere Leben
  • Rückführung Zwischenleben
  • Rückführungen Kindheit/Geburt
  • Scheidung
  • Schicksalsschläge
  • Schizophrenie
  • Schlaf
  • Schmerzen
  • Schnarchen
  • Schüchternheit
  • Schul-/Lernberatung
  • Schuppenflechte
  • Schwangerschaft
  • Seelenreinigung
  • Sehstörungen
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstheilungskräfte
  • Selbstorganisatorische Hypnose
  • Selbstvertrauen
  • Soziale Phobie
  • Spielsucht
  • Spinnenphobie
  • Spirituelle Hypnose
  • Sport-Hypnose
  • Sterbebegleitung
  • Stottern
  • Stress
  • Suchtverhalten, leicht
  • Suchtverhalten, schwer
  • Suizidgefährdung
  • Tiefenentspannung
  • Tiefenhypnose
  • Tinnitus
  • Training von Gewaltfreier Kommunikation
  • Trancereisen
  • Trauerbegleitung
  • Trauma
  • Traumreisen
  • Trennungsschmerz
  • Verluste bewältigen
  • Verspannungen
  • Visualisierung
  • Warzen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Wellness
  • Wundheilung
  • Wünsche erfüllen
  • Zähneknirschen
  • Zahnarzt (Anästhesie)
  • Zahnarzt-Angst
  • Zahnarzt-Hypnose (Stressreduzierung)
  • Zahnbehandlung
  • Zielerreichung
  • Zielfindung
  • Zunehmen
  • Zwänge, Zwangsstörungen

Zu den meisten Lebenssituationen gibt es spezielle Selbsthilfe- und Hypnose-CDs in unserem Online-CD-Shop.

Dies sind einige, doch nicht alle Einsatzgebiete der Hypnose, sei es begleitend oder als erste Therapiewahl.
Das Spektrum an Problemen, bei der hypnosetherapeutische Anwendungen Sinn machen, ist breit. Wussten Sie, dass die Hausärzte von Goethe und Schiller bereits mit Hypnose arbeiteten? Der deutsche Arzt Franz Anton Mesmer sorgte mit der Anwendung seiner hypnotischen Techniken im 18. Jahrhundert für Heilerfolge und gesellschaftlichen Wirbel.

Viele haben bereits von Hypnosetherapie Raucherentwöhnung gehört. Eigene Erfahrungen aus unserer nicht-ärztlichen Hypnosepraxis und die Bandbreite an Themen, zu denen wissenschaftliche Studien existieren, lassen den Schluss zu: Was wir heute über die Anwendungsbandbreite wissen, ist die Spitze eines gigantischen Eisbergs. Die drei großen wissenschaftlichen Datenbanken (allesamt auf Englisch), etwa pubmed, geben Auskunft über die Ergebnisse der aktuellen klinischen und experimentellen Hypnoseforschung. Mit Stand 2015 waren allein in pubmed über 13.000 Studien gelistet.

Unser Instituts-Newsletter

Wir öffnen ein Fenster in unsere hypnotische und persönliche Welt, halten Sie auf dem Laufenden über Veränderungen und geben gelegentlich Vergünstigungen, beispielsweise bei CD-Neuerscheinungen. Wir versenden unsere „Hypno-Impulse“ ganz unanstrengend ungefähr monatlich.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unsere Datenschutzbestimmungen liegen hier. Die Abmeldung ist möglich über den Abmelde-Link in jeder E-Mail.