Rückführungen in tiefer Trance: Vorteile und Nachteile

Unsere kurze Bemerkung zum Thema Rückführungen in der Kritik / „Rückführung: Vor- und Nachteile“.

Vorteile der Rückführung in tiefer Trance (hypnotische Regression)

Der Hauptvorteil einer hypnotischen Rückführung in tiefer Trance besteht in der völlig neuartigen Erfahrung, im Körper eines anderen Menschen (etwa Sie in einem möglichen Vorleben) konkrete Erlebnisse zu haben, und zwar mit der plastischen Vollständigkeit einer realen körperlichen Wahrnehmung. Die impliziert auch, dass Sie die Erfahrungen des anderen oder Ihres früheren Selbst annehmen und so etwa die Kenntnisse eines Zimmermanns oder einer Kräuterfrau haben, von denen Sie nie zuvor gehört haben.

Das Ergebnis einer Rückführung ist die sogenannte kathartische Wirkung. Katharsis kommt aus dem altgriechischen und bedeutet „Reinigung“.

Nachteile der Rückführung in tiefer Trance (hypnotische Regression)

So wie Ying und Yang die zwei Seiten einer Medaille sind, gibt es keine Vorteile ohne Nachteile. Ein Nachteil der Rückführung (oder Rückführungstherapie, hypnotische Regression) besteht darin, dass man in einer Rückführung nur ein Thema bearbeiten kann. Sie sind also fokussiert auf einen Aspekt. Selbst wenn Sie nur ein allgemeines Interesse an Ihrem Vorleben haben, so wird Ihr Unterbewusstsein Sie doch meist zu einem besonders brisanten Ereignis führen – und nicht zu einer belanglosen Reihe alltäglicher Begebenheiten.

Fordern Sie unsere 48-seitige Infobroschüre zum Thema Rückführung an

Mit anderen Worten: Wenn Sie ein chronisches Problem mit Asthma haben und außerdem mit Ihren Beziehungen, so ist es nicht möglich, beides gleichzeitig in einer Rückführungs-Sitzung zu behandeln. Sie brauchen zu jedem Thema eine eigene Sitzung.

Bei der IHvV-Timeline – der Rückführung in leichter Trance – verhält sich das anders.

So kommen Sie weiter:

Unsere CDs kaufen Sie hier Verstanden