Was eine Hypnosetherapie kosten darf

hypnosetherapie kosten

Die Kosten für Hypnose schwanken in Deutschland, Österreich und Schweiz stark – von Anbieter zu Anbieter, von Region zu Region. Der Grund: Hypnose bzw. Hypnosetherapie ist eine private Dienstleistung. Wir haben uns darum die Mühe gemacht, einmal selbst zu recherchieren: Wie es steht um den Preis der Hypnose.

Deutschlandweite Trendanalyse Hypnosetherapie Kosten (nach Regionen)

Die Vorgehensweise: Unter dem Stichwort „Hypnosetherapie Kosten“ bzw. Hypnose Kosten wurden die ersten 144 Suchtreffer einer Googleabfrage analysiert. Die Hypnose Preise sind Selbstangaben der Anbieter auf ihrer betreffenden Website.
Um eine Vergleichbarkeit der Angebote herzustellen, wurden die Minutenpreise errechnet und mit der typischen Dauer für eine Standardsitzung multipliziert.

Aber Vorsicht: Manche bieten 50 Minuten Hypnose, die meisten konzipieren ihre Sitzungen auf 60 Minuten, andere planen 90, 120 oder 180 Minuten ein.
Insgesamt waren 70 Angaben verwertbar – für eine valide Durchschnittsangabe nicht ausreichend. Ein regionaler Trend aber zeichnet sich ab. Um aber keine falschen Schlüsse zu ziehen oder einen verzerrten Eindruck zu hinterlassen, halten wir uns mit absoluten Kostenangaben zurück (denn dazu war die Stichprobe zu klein). Fakt ist:

  • Privatärzte rechnen Hypnosen meist nach der Gebührenordnung ab, zum Preis von 151,50 € / Sitzung (50 Minuten, Stand Mitte 2014)
  • Bundesdurchschnitt privater Hypnoseanbieter: um etwa 20 Euro darunter (bezogen auf 50 Minuten).
  • Es scheint, als ob in der Schweiz sowie in den Großräumen München und Düsseldorf vergleichsweise viel höhere Honorare abgerechnet werden.
  • In ländlichen Regionen wie im Postleitzahlbereich 6 oder in Brandenburg jenseits des Berliner Großraums halbieren sich die Honorare fast, was nicht zuletzt auf günstigere Praxismieten zurückgeführt werden könnte.
  • Die Ergebnisse in Berlin und München werden durch einen sehr hochpreisigen Anbieter insgesamt wohl leicht überhöht dargestellt.

Hypnosetherapie Preise

Grafik spiegelt relative Werte und keine Euro-Angaben

 

Hypnose- und Hypnosetherapie Kosten

Hypnose- und Hypnosetherapie Kosten nach Regionen. Grafik: IHvV/Piktochart

Abnehmen mit Hypnose Kosten

Die Verfahren zum Abnehmen mit Hypnose sind unterschiedlich: Von einer einmaligen Gruppensitzung bis hin zu ganzjährigen Begleittherapien bei Adipositas reicht das bundesweite Spektrum. Medizinisch geschulte Fachleute sind sich weitgehend einig, dass es mit einer einmaligen Gruppensitzung – aller Werbung zu trotz – nicht getan ist.

Warum? Die „Erfolgsmeldungen“ über schlagartige, spontane Veränderungen mit nur einer Hypnosesitzung sind mit Vorsicht genießen. Tatsächlich reagieren zehn bis zwanzig Prozent der Bevölkerung sofort auf hypnotische Suggestionen, und die Veränderungen sind relativ dauerhaft. Das liegt daran, dass diese Personengruppe zu den „Hochsuggestiblen“ zählt, das heißt, dass Suggestionen besonders schnell wirken. Bei anderen kann eine ähnliche Wirkung erziehlt werden, nur eben nicht mit nur einer Sitzung.

Beispiel IHvV: Das Institut im Norden Berlins bietet zehn Gruppensitzungen zu Abnehmen durch Hypnose speziell für Frauen in einer kleinen Gruppe unter zehn Teilnehmern an, alternativ Einzelsitzungen (da sollte man mit sechs Sitzungen rechnen). Zwischen 180 und 350 Euro kostet das. Alternativ gibt es Abnehm-CDs, auch das IHvV bietet in diesem Bereich Selbsthypnose-CDs (mit Suggestion hypnotischer Magenring) an. Bewährt hat sich die Kombi aus zumindest einer Sitzung und das Weiterarbeiten zu Hause mit CD.

Rauchen Aufhören Kosten: Die Kosten einer Raucherentwöhnung mit Hypnose sind meist niedriger. Auch hier ist es nach Fachmeinung nicht mit einer Sitzung getan. Beispiel IHvV: Hier werden Raucherentwöhnung mit drei Sitzugen plus CD veranschlagt.

Hypnosetherapie Erfahrungen: Über Erfahrungen mit Hypnose etwa zum Abnehmen oder als Begleitung für Menschen in Therapie haben wir stichpunktartig hier berichtet: Hypnosetherapie. Ein weiteres Spektrum an Erfahrungen mit Hypnose finden Sie in den entsprechenden Themenseiten dieser Website.

Hypnosetherapie Kostenübernahme

(Hypnosetherapie Krankenkasse, Hypnosetherapie Kostenübernahme Krankenkasse): Abrechnen können normalerweise nur niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten – und das auch nur, wenn Hypnose bei dem entsprechenden Störungsbild indiziert ist.

Indiziert ist Hypnose bei psychosomatische Erkrankungen, dazu gehören alle möglichen Schmerzsymptome bis hin zur Migräne, oder Nikotinsucht, siehe oben: Rauchen Aufhören Kosten). Auf freiwilliger Basis haben wir Kostenübernahme auch bei nicht-medizinischen Hypnotiseuren erlebt.

So kommen Sie weiter: